Die Praxis für Logopädie hat ihre Räumlichkeit im Haus F der Spital STS AG in Thun und ist bequem mit Bus, Bahn oder Auto erreichbar. Sie ist von den Krankenkassen, der SUVA, der IV und der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern anerkannt.

Vom Kleinkind bis zum hoch betagten Menschen werden alle logopädischen Störungsbilder behandelt. Zusätzlich werden auch Schulungen und Coachings im Bereich Sprechschulung und Stimme/Gesang angeboten.

Exklusiv ist das Angebot von schluckendoskopischer Diagnostik bei Schluckstörungen.

Eine logopädische Therapie wird bei Erwachsenen und Jugendlichen gewöhnlicherweise  vom Haus- oder Facharzt verordnet (s.a. "ärztliche Verordnung") und von den Krankenkassen als Pflichtleistung in der Grundversicherung bezahlt. Die Logopädie wird direkt über die Krankenkasse abgerechnet, für den Selbstbehalt und eine allfällige Franchise stellt Ihnen dann Ihre Krankenkasse eine Rechnung.

Auf Ihren Wunsch hin können Sie selbstverständlich auch privat eine Behandlung bei mir durchführen.

Bei Kindern mit Spracherwerbsstörungen werden die Kosten im Vorschulalter durch die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern übernommen. Bei Fragen berate ich Sie vorgängig gerne.


Kinder können von den Eltern direkt oder auch vom Hausarzt/Kinderarzt zu einer Sprachabklärung bei mir angemeldet werden.

Wenn Ihnen Ihr Arzt eine logopädische Therapie verschrieben hat, so können Sie telefonisch 033 226 27 61 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Termin mit mir abmachen. 

Herzlich güsst

Ihr Roland Finsterwalder, Logopäde